Episoden

2019-7-31

#007Was darf Podcast?

Da zwischen dem Freizeitstress nur noch wenig Zeit ist, um die sowieso schon dürftige Vorbereitung zu leisten, quatscht die wieder verkleinerte Runde über abgeschmackte Waren der Kulturindustrie, die sie eh bereitwillig konsumiert, von True Crime über Comedy bis Satire - und ja: es wird abgeschweift. Darf Podcast wirklich alles?

2019-7-7

#006Weitermachen?

In Runde 6 ist zum ersten mal ein Gast mit von der Partie - Jonas - und mit dem plaudern wir über die Marcuse-Konferenz, die gerade in Hannover stattgefunden hat und über Rechte Netzwerke bis hin mal wieder zu den Grünen.

2019-6-1

#005ja lol ey

Nach der unfreiwillig langen Aufnahmepause könnt ihr euch nun endlich über eine neue Folge eurer pummeligen Polit-Podcaster freuen. Wir bleiben nah am aktuellen Newscycle und zerreden die Zerstörung der CDU von Rezo. Uns interessiert aber vor allem die Reaktion von CDU, AKK und ähnlichen Charaktermasken im Kontext der Europawahl, wo uns dann auch der thematische Sprung zu den Fridays for Future kaum auffällt.

2019-2-12

#004Welcome to the Internet

In der vierten Auflage der Red Wine Society fängt alles als harmlose Replik auf die Facebook-Kommentare zur letzten Episode an. Ab Minute 5 wird dann in einem «sozusagen»-Staccato wild über das Für und Wider von Social Media diskutiert bis dann irgendwann über Incels, Alt-Right-Trolls - und ja - das Drachengame mäandert wird.

2019-1-27

#003Gemischtes Hack aus Hessen

In dieser Folge reden wir zum einen über den «Cyberangriff aus dem Kinderzimmer» (rbb) in Mittelhessen und über die öffentliche Wahrnehmung, die sicherheitspolitische Diskussion und die politische Dimension. Zum anderen dreht es sich um den Frankfurter Polizeiskandal und andere massenhafte rassistische und faschistische «Einzelfälle» in den deutschen Ermittlungsbehörden.

2019-1-5

#002Weltuntergang 2019

Frisch im neuen Jahr blicken wir nicht wie die meisten anderen Podcasts nochmal auf 2018 zurück, sondern «fabulieren» (Kai) über die Gelbwestenbewegung, den Zerfall westlicher Demokratien und darüber ob sieben Jahre nach dem Ende des Maya-Kalenders der Weltuntergang noch aufzuhalten ist.

2018-12-24

#001Meta. Meta. Meta.

Drei Linke starten einen Podcast – warum, wieso, wieviele? In unserer ersten Folge reden wir darüber welche Podcasts wir hören und warum. Braucht es linke Podcasts? Haben die Rechten das Internet besser verstanden als wir? Mit voranschreitender Zeit leerte sich die erste Flasche Wein in der Red Wine Society und uns floß das Wort zunehmend leichter von der Zunge. Uns hat die Aufnahme großen Spaß gemacht.